Tinnitus: Hilfe gegen „den Störenfried im Ohr“ Traditionelle und neue Behandlungs­methoden.

Restauranttipps Starnberger See: bayerisch, mediterran, asiatisch und vieles mehr

Brillen Blickpunkt Starnberg Gastronomie in Starnberg Starnberger Seeleben

Interviews zu Gesundheit und Lebensgefühl

Privatdozent Dr. med. Markus Maier

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Profil

Wir bieten Ihnen individuelle Betreuung: ausführliche Analyse Ihrer gesundheitlichen Situation, auf diese abgestimmte Therapievorschläge und Zeit für Ihre Anliegen.

Dabei vertreten wir den Grundsatz, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, Erfahrungsmedizin und schulmedizinische Grundlagen individuell zu kombinieren. Dazu gehört, dass Patient und Arzt im Dialog über die Behandlungsmöglichkeiten entscheiden.

Ihren Aufenthalt bei uns möchten wir angenehm gestalten. Ein modernes Ambiente und unser motiviertes Mitarbeiterteam tragen dazu bei.

Sprechzeiten

täglich nach Vereinbarung

Kontakt

Ferdinand-Maria Str. 6
82319 Starnberg

Tel.: 08151 - 268 368
Fax: 08151 - 268 962

Internet

www.doc-maier.com
info@doc-maier.com

Anfahrt

Fachbereiche

Pfeil Orthopädie
Pfeil Sportmedizin

Leitender Arzt

Privatdozent
Dr. med. Markus Maier
Vita

Vita

Studium und Ausbildung zum Facharzt
für Orthopädie

- Medizinstudium an der Johannes Gutenberg-
Universität, Mainz

- Orthopädische Klinik des Landeswohlfahrts-
verbandes Hessen, Wiesbaden

- Chirurgische Universitätsklinik, Johannes-
Gutenberg Universität, Mainz;

- Chirurgische Abteilung, Kreiskrankenhaus
Kösching

- Orthopädische Klinik, Ludwig-Maximilians-
Universität, München


Abschnitte beruflicher Tätigkeiten
- Oberarzt an der Orthopädischen Klinik,
Ludwig-Maximilians-Universität, München

- Chefarzt am Rheumazentrum Oberammergau

Mitgliedschaften

- Vorstand der Deutschen Gesellschaft für
Wirbelsäulentherapie (DGWT)

- Arbeitskreisleiter der Deutschen Gesellschaft
für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
(DGOOC)

- Kursleiter der Internationalen Gesellschaft
für Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)

- Mitglied des Vorstandes der Deutschen
und Internationalen Gesellschaft für
Stoßwellentherapie (DIGEST)

Team

R. Wasensteiner
Arzthelferin, Qualitätsmanagement

U. Rohrhuber
Arzthelferin, Röntgenassistentin (MTRA)

S. Grassow
Arzthelferin


Behandlungen/Therapie

Das Angebot unserer Praxis umfasst das gesamte Spektrum orthopädischer Leistungen. Basierend auf Diagnostik und Analyse mittels modernster Medizintechnik leiten wir kurz-, mittelfristige und langfristige Therapien für einen optimalen individuellen Gesundheitszustand her.



Unsere Schwerpunkte:



  • Umfassende Diagnostik

  • Wirbelsäule

  • Gelenke

  • Rheumatische Erkrankungen

  • Sportmedizin



Spezialisierungen

Orthopädische Prävention ...
fördert die Gesundheit und verhindert die Entstehung von Krankheiten

Orthopädische Schmerztherapie ...
zum Erhalt oder Wiederherstellung uneingeschränkter und schmerzfreier Beweglichkeit und Funktion. Mit dem Ziel, große Operationen zu vermeiden, umfasst die orthopädische Schmerztherapie Diagnostik, Behandlung und Prävention von Schmerzen der Wirbelsäule, Gelenke, Knochen, Muskulatur, Sehnen und Nervenbahnen (mit z.B. konservativen und minimalinvasiven Therapien an der Wirbelsäule, Therapie von Sportverletzungen und Sportprävention, Fussorthopädie und schuhtechnischen Versorgungen, Gang- und Bewegungsanalyse, rheumatologischer Frühdiagnostik und Behandlung, Vorbeugung, Früherkennung, Therapie von Osteoporose, Arthrosebehandlung, spezielle Gelenkregeneration, Schmerzakupunktur bei Kopfschmerz und Migräne uvm.).

Spezielle Orthopädische Chirurgie ...
umfasst spezifische operative Eingriffe (z.B. minimalinvasive Eingriffe an der Wirbelsäule, arthroskopische und offene Gelenkoperationen, Eingriffe an Knie, Schulter und Fuß)

Fundierte zweite Meinung
Sind bei Erkrankungen und Verletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat komplexe operative Eingriffe oder stationäre Spezialbehandlungen nötig, empfiehlt sich oft, eine zweite Meinung einzuholen. Diese hilft Ihnen einzuschätzen, ob es zur vorgeschlagenen Behandlung sinnvolle Alternativen gibt.

Die enge Anbindung an lokale und regionale medizinische Kompetenzzentren, sowie die Universitäten LMU und TU in München ermöglicht uns, Sie schnellstmöglich an die jeweiligen Spezialisten mit der entsprechenden fachlichen Expertise zu vermitteln.